Bochum-Hordel, Hannoverstr.

Projektdaten

Gesamtgröße 1.057 m²

 

 

2 ½-geschossiges Wohnhaus mit insgesamt 14 Wohnungen, und zwar

  • 12 Wohnungen im Rahmen des öffentlich geförderten Wohnungsbaus und
  • 2 Wohnungen als freifinanzierte Wohnungen

 

Realisierungszeitraum

2018 - 2019

Besonderheiten

Neugestaltung eines innerörtlichen Wohnstandortes. Das bebaute Grundstück wird vollständig beräumt und mit dem Anspruch auf Zukunftsbeständigkeit neu bebaut. Das Wohnangebot richtet sich an die Klientel „60 plus“. Besonderer Wert wird auf das Nahmobilitätskonzept gelegt mit

  • Sicherung kurzer Fuß- und Radwegeverbindungen zu den öffentlichen Verkehrshaltepunkten
  • Bereitstellung von Fahrradabstellplätzen; insbesondere für E-Bikes
  • Bereitstellung von Elektromobilen im Wege des Carsharings
  • Installation von Ladestationen für E-Autos (Einspeisung durch regenerative Energien)